Ausbildungsvertrag herunterladen

Sie rotieren durch vier sechsmonatige Plätze, die Sie vor und während Ihres Trainingsvertrags mit unserem HR-Team besprechen können. Alle unsere Auszubildenden verbringen Zeit in der Streitbeilegung sowie zwei Transaktionssitze. Zu den Transaktionssitzen, aus denen Sie wählen können, gehören Unternehmensbereiche sowie Fachgebiete wie Finanzen, Wettbewerb, Regulierung und Handel, geistiges Eigentum und Steuern. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzunternehmen gehen über 90 % unserer Auszubildenden in die Abordnung. Wir glauben, dass wir nur den besten Service bieten können, indem wir die Entwicklung der besten Mitarbeiter rekrutieren und unterstützen. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass Ihr Schulungsprogramm robust ist und Ihnen die besten Möglichkeiten bietet, Ihren beruflichen Werdegang zum Rechtsanwalt zu entwickeln. Ja! Wir wissen und verstehen, dass zukünftige potenzielle Auszubildende über einschlägige juristische Erfahrung verfügen können und daher alle „Zeit-zu-Zählen“-Formulare während des Ausbildungsvertrags berücksichtigt werden. Wir bieten einen Ausbildungsvertrag an, der von Anfang an einen praktischen Ansatz fördert, Individualität fördert und auf frühere Erfahrungen zurückgreift. Für direkte Ausbildungsvertragsbewerbungen führen wir bis März und August Interviews. Die Abteilungen, in denen Sie wahrscheinlich Erfahrungen sammeln werden, sind dabei; Rechtsstreitigkeiten, Körperschaften und Gewerbeimmobilien, Staus, Familien- und Mediationsfälle, Nachlass und Steuern, Landwirtschaft, Körperverletzung oder Vorschriften und Kriminalität. Allerdings werden nicht alle Dienstleistungen von jedem Büro angeboten. Ausführliche Informationen zu den angebotenen Dienstleistungen an verschiedenen Bürostandorten finden Sie auf den einzelnen Serviceseiten auf dieser Website.

Die Rechtsgebiete, die Sie erleben werden, hängen von der vorherigen Ausbildung, Ihren erklärten Präferenzen, der Verfügbarkeit von Ausbildungsplätzen zu diesem Zeitpunkt und den geschäftlichen Bedürfnissen des Unternehmens ab. Wir werden im Chambers Student Guide 2019 vorgestellt, der unabhängige, unvoreingenommene Überprüfungen der Ausbildungsprogramme in führenden Anwaltskanzleien auf der Grundlage eingehender Interviews mit Hunderten von Auszubildenden bietet. Das „wahre Bild“ des Chambers Student Guide gibt einen Einblick in die Arbeit als Praktikant bei Wilkin Chapman. Obwohl wir uns von Anfang an weder formell engagieren– noch eine verlangen – ermutigen wir bewährte Auszubildende, nach der Ausbildung bei uns zu bleiben. Wir betrachten unsere Auszubildenden als die Hauptquelle für unsere Anwälte und auch für zukünftige Partner. Viele unserer derzeitigen Solicitors, Associates, Principal Associates und Partner haben mit der Firma trainiert. Sie sollten sich ein oder zwei Jahre vor Beginn Ihres Ausbildungsvertrages bewerben, damit es für Die Erstklässler zu früh wäre. Mit einem guten Ruf für kommerzielle und vermögende Privatkundenarbeit ziehen wir jedes Jahr eine große Anzahl von Bewerbungen von Kandidaten an, die hohe Qualität suchen, Praktische Schulungen außerhalb Londons und die Möglichkeit, sowohl gewerbliche als auch private Mandantenbereiche zu erleben. Eine unserer stärkenden Stärken ist die Zusammenarbeit als Unternehmen.

Wir verfügen über ein freundliches und professionelles Arbeitsumfeld, das sich stark auf einen Teamwork-Ansatz konzentriert, der sicherstellt, dass unsere Auszubildenden hoch geschätzte Teammitglieder sind.