Europacup Rennen Verolanuova (IT)

Als Saisonauftakt 2019 nahm ich am 27. und 28. April heuer zum 1. mal am EC Rennen in Verolanuova (IT) teil. Die Vorbereitung im Winter lief relativ gut, ziemlich lange war Grundlagentraining angesagt, Intervalle hat mir mein Trainer noch keine verordnet, damit ich meinen Puls in den Griff bekomme.

Gemeinsam mit dem Niederösterreicher Christoph Dieminger fuhren wir mit dem Teambus nach Verolanuova, wo auch das Einzelzeitfahren und das Straßenrennen statt fanden.

Etappe 1 – Einzelzeitfahren , Platz 5

Bei frischen Temperaturen am Samstag Vormittag konnte ich beim Zeitfahren den 5. Klassenrang erreichen. Das Rennen war sehr flach und ohne Zeitfahrer ist es schwierig ganz vorne zu landen.

 

Etappe 2 –  Platz 4

Am Sonntag fand das Straßenrennen auch in Verolanuova statt. Ein Rundkurs duruch die Gassen mit einer Rundenlänge von ca. 7 km musste 8 x gefahren werden. 12 Minuten Rückstand konnte ich schlussendlich auf den Gewinner aufweisen. 

Ergebnisse

Fazit:

  • Gesamt 5. Platz, super Ergebnis
  • tolles Auftaktrennen

weiters noch einen Dank an meine Unterstützer

Leave a reply